Skip links

Must-Reads der Woche #15

01

Warum eine GIF-Strategie (nicht nur) im Sport wichtig ist

Man kann es nicht leugnen, GIFs haben ihren Platz in der Online-Kommunikation gefunden. Vor kurzem hat Google dazu die Firma hinter dem GIF-Keyboard gekauft, was das Auffinden und Teilen von Inhalten nochmal einfacher macht. Den Anfang machte vor einigen Jahren Giphy, auf deren Plattform bereits einige Vereine und Verbände zu finden sind: https://digitalsport.co/gifs-sport-clubs-leagues

Und um über konkrete Zahlen zu sprechen: Alleine über 9 Mio Views in 4 Tagen für dieses GIF von Manuel Neuer, laut diesem Screenshot von Felix Lösner, Head of Social Media beim FC Bayern München:
https://twitter.com/foelix85/status/985917284324708352

02

The Man Behind the President’s Tweets

Eher etwas für das Wochenende als für die Mittagspause, weil sehr lang. Ein hochinteressantes Stück im The New York Times Magazine über Dan Scavino, den Social Media Director im Weißen Haus: https://www.nytimes.com/2018/04/16/magazine/dan-scavino-the-secretary-of-offense.html

03

Instagram-Profile statt Spielernamen auf den Trikots

Es war am Ende doch „nur“ Teil der #InterSocialNight, aber die Idee ist interessant. Anstelle der üblichen Spielernamen hat Inter Mailand die Trikos mit den Instagram Accounts der Spieler beflockt: https://www.sponsors.de/inter-trikot-instagram-profile-statt-spielernamen

Schönes Video zur #InterSocialNight: https://twitter.com/Inter/status/986939580602609664

04

Schnell sein: Website bei Facebook verifizieren und Link Vorschau bearbeiten

Mitte 2017 hat Facebook die Möglichkeit untersagt, Vorschaubilder und -Text anzupassen. Jetzt gibt es die Möglichkeit wieder, allerdings nur bei Verifizierung bis zum 08. Mai. Wie das genau geht, erfahrt ihr hier: https://allfacebook.de/features/webseite-verifizieren-link-vorschau-bearbeiten

05

Wie man Online Gamer nutzt, um Müll zu sammeln

Die Idee ist so einfach wie genial. Man nehme einen Remote-kontrollierbaren Roboter, setze in den verschmutzten Fluss von Chicago und lasse ihn online von Gamern steuern: https://www.springwise.com/online-gamers-control-trash-collecting-water-robot/
Return to top of page